Freinet-Pädagogik in Kitas
  • teest

    twret

  • test

    twetw

  • wetwet

    wetwet

  • wetwet

    wetwet

  • Slider 42
  • Slide5
  • Slide 3
  • Slide13
  • Slide10
  • Slide 2
  • Slide 4
  • Slide6
  • Slide8
  • Slide9
  • Slider 40
  • Slider 41
  • Slide11
  • Slide 1
  • Slide12
  • Slide7

Von der Kindzentrierung zur Dialogbasierten Pädagogik

Die Freinet-Pädagogik ist nicht in Stein gemeißelt. Unser Wissen über Kinder entwickelt sich stetig weiter. Im Dialog mit Kindern erweitern sich unsere pädagogischen Erfahrungen. All das beeinflusst unsere Sichtweise über die Beziehung zwischen Kindern und Erwachsenen. Wir bei balance haben zwei Jahre lang darüber nachgedacht, wie alles zusammengebracht und beschrieben werden kann. Herausgekommen ist ein umfangreiches aber spannendes Papier. Wenn Sie Interesse haben, können Sie es hier herunter laden.

 

Nächster Durchgang Weiterbildung Freinet-Pädagogik, 2022 - 2024

Im Frühjahr 2022 startet der nächste Durchgang der zweijährigen Weiterbildung "Freinet-Pädagogik".

Ort:
Bildungszentrum Schloss Flehingen (KVJS)

Daten:

1. Woche: 04.-08. April 2022
2. Woche: 10.-14. Oktober 2022
3. Woche: 24.-28. April 2023
4. Woche: 13.-17. November 2023
5. Woche: wird noch bekannt gegeben, Frühjahr 2024

Leitung: Steffi Henrici, Helia Schneider

Weiterlesen ...

Lesenswerte Publikationen

Hier finden Sie einige lesenswerte, neue Artikel von Mitgliedern von balance Forum für Freinet-Pädagogik:

Neues Angebot: Inhouse-Seminare (auf Wunsch "im Doppelpack")

Zwei unserer Referentinnen haben ein gemeinsames Angebot ausgearbeitet. Merete de Kruyf und Helia Schneider, beide selbstständige Fortbildnerinnen, die gerne im Doppelpack arbeiten, kommen zu den unterschiedlichsten Themen in Ihre Kita und gestalten mit Ihnen und Ihrem Team ein Inhouse-Seminar


Beispielhafte Themen dieser Inhouseveranstaltungen sind:

- Forschen, erfinden, entdecken  - Die Kita als Lernwerkstatt
- Den Kindern das Wort geben – Partizipation im Kita-Alltag
- Dialog und Resonanz – Beziehungs- und Kommunikationskultur mit Kindern
- „Wir hatten doch ausgemacht, dass….“ – Regeln, Grenzen, Tagesablauf

Weiterlesen ...

Demokratie schützen

Nein zu Rassismus, nein zur Gefährdung unserer Demokratie! Wir wollen ein Zeichen setzen.

Célestin und Élise Freinet haben immer auch politisch gedacht und gehandelt. Wir glauben, es ist an der Zeit, dass auch wir das tun. Auch wenn Trump mittlerweile abgewählt ist, die Demokratien dieser Welt sind weiter in Gefahr. Und auch in unserem Land sind Rechtsextremismus und Rassismus mehr denn je präsent und, wie der Anschlag in Hanau zeigt, auch tödlich. Deshalb unterstützen wir Aktionen, die sich gegen diese Entwicklung wenden und werben dafür. Wir wollen Position beziehen und bitten auch Sie, dies zu tun.

„Als die Nazis die Sozialisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialist.
Als die Nazis die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Gewerkschafter.
Als sie die Juden holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Jude. 
Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“
Pastor Martin Niemöller

https://www.fr.de/politik/extremismus-forscherin-analysiert-sprache-rechtsextremen-13553622.html

https://www.tagesschau.de/kommentar/hanau-115.html

http://www.tagesschau.de/kommentar/chemnitze-hass-101.html

https://solidaritaet-statt-heimat.kritnet.org/

http://www.der-rechte-rand.de

https://futurzwei.org

https://paedagogenforfuture.org/

 

Die Freinet - Bewegung zur europäischen Flüchtlingspolitik:

Im Juli 2018 trafen sich 350 Lehrer*innen aus 27 Nationen für 9 Tage zum 32. internationalen Freinet-Kongress (RIDEF: Rencontre Internationale des Éducateurs Freinet) in Ljungskile, Schweden, um in guter freinetpädagogischer Tradition an einer besseren Schule für die ihnen anvertrauten Schüler*innen zu arbeiten.

Sehr schnell wurde uns dabei klar, dass es nicht bei rein pädagogischen Themen bleiben konnte. Dafür sorgte schon der schwedische Staat, der mit seiner Entscheidung, nur 30 von 60 Afrikanern ein Einreisevisum für die Teilnahme am RIDEF zu erteilen, sehr deutlich aufzeigte, was europäische Abschottungspolitik momentan heißt.

So gab es auf der RIDEF immer wieder Gespräche und Diskussionen über Migration, Flüchtlinge, Grenzschließungen..., die schließlich zu dem nachfolgenden Manifest (hier in deutscher Übersetzung) führten.

 

Login

balance

Forum für Freinet-Pädagogik in Kitas und Tagespflege

Lothar Klein

Michelbacherstraße 25
35041 Marburg

Tel. 06420 - 30 50 584

2021  balance - Forum für Freinet-Pädagogik - Impressum, Datenschutz, Cookie Richtlinie