Freinet-Pädagogik in Kitas

Stellenangebot Kita Rappelkiste in Langen Integrationsmaßnahme 15 std/Woche

eine/n Erzieher/in, Kindheitspädagoge/ in mit 15 Wochenstunden im Rahmen einer Integrationsmaßnahme,
befristet auf eine Dauer von vorerst 1 Jahr.

         Wir bieten:

  •           demokratische Strukturen
  •           eine schöne Einrichtung
  •           ein freundliches, lernfreudiges Team                    
  •           offene Gruppen
  •           Supervision
  •         Bildungsnachmittage

Wir suchen, eine/n Kollegen/in die/der:

  •        Spaß an der Arbeit hat
  •        eine kindzentrierte Haltung mitbringt
  •        Auseinandersetzung mit pädagogischen Themen sucht
  •        bei der Weiterentwicklung unserer Arbeitsinhalte eine Rolle spielen möchte
  •        positive Einstellung zu christlichen Werten und Kirchenzugehörigkeit mitbringt
  •        uns im Projekt „Sprach- Kita“ unterstützt

Die Vergütung erfolgt nach KDAVO.

Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK) wird vorausgesetzt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Ihrer Bewerbung nehmen Sie bitte Bezug auf die Stellenausschreibungsnummer: 139837

Bewerben Sie sich oder rufen Sie einfach an, gerne senden wir Ihnen unsere Konzeption zu:

Kita Rappelkiste: Telefon: 06103/23730                                                                    
e-mail:
kita.rappelkiste@langen-evangelisch.de

Ansprechpartnerinnen in der Leitung: Claudia Treichel und Sandra Weidner.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Ev. Dekanat Dreieich

Geschäftsstelle Kindertagesstätten

Hegelstr.91, 63303 Dreieich

 

Stellenangebot Stadt Wiesbaden in FreinetPlus Kita

Erzieher/-innen in Freinetplus-Kitas gesucht!

Die Abteilung Kindertagesstätten des Amtes für Soziale Arbeit sucht für ihre Kindertagesstätten nach dem Freinetplus-Konzept

Erzieherinnen und Erzieher mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbarer Ausbildung.

Wann kommst Du?

Haben Sie Spaß an der Arbeit mit Kindern, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen?

Dann sind Sie bei uns richtig!

In 13 Kindertagesstätten der Landeshauptstadt Wiesbaden wird nach dem Konzept Freinetplus gearbeitet. Die Kinder werden in unterschiedlichen Betreuungsformen wie Krippe, Elementar, Kindergemeinschaftsgruppe und Hort in ihrer Entwicklung begleitet. Die Kindertagesstätten arbeiten unter zeitgemäßen räumlichen, materiellen und personellen Bedingungen.

Wir bieten:

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe S 8b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen)
  • Attraktive Sozialleistungen, wie z.B. ermäßigte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Verkehrsverbund Rhein-Main sowie ermäßigtes Training in ausgewählten Fitnessstudios
  • Aufstiegschancen und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • konkrete Arbeitszeitregelungen, Vorbereitungszeit und abteilungsinterne Fortbildungen
  • ein im Dialog entwickeltes Qualitätsmanagement
  • Teilnahme an einrichtungsübergreifenden Projektgruppen und Qualitätszirkeln im Rahmen des Qualitätsmanagements des Trägers

Wir erwarten von Ihnen:

  • positives Denken, Freude und Einfühlungsvermögen bei der Arbeit mit Kindern
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit im Team
  • Kooperationsbereitschaft, zum Beispiel mit den regionalen Institutionen wie Grundschule und dem Sozialdienst

Wir sind auch an Bewerbungen von Teilzeitkräften (19,5 / 27 / 30 Wochenstunden) interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Kretschmer und Frau Trieb unter den Telefonnummern 0611 31-2647 und 0611 31-4686 gerne zur Verfügung.
Weitergehende Informationen zu unseren Kindertagesstätten finden Sie auch unter www.wiesbaden.de/kitas.

Sie fühlen sich angesprochen? Bewerben Sie sich jetzt und schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an kindertagestaetten.personal@wiesbaden.de oder per Post an Amt für Soziale Arbeit, Abteilung Kindertagesstätten, Konradinerallee 11, 65189 Wiesbaden.

Pädag. Fachkräfte (m/w) gesucht für den Elzwiesenkindergarten der Gemeinde Rust

Wir suchen ab sofort
pädagogische Fachkräfte (gemäß §7 KiTaG) für den Elzwiesenkindergarten Rust.
(gerne: Zusatzweiterbildung "Fachkraft für Kindzentrierung/Freinet-Pädagogik")
Wenn Sie Freude im Umgang mit Kindern haben, sich gerne in einem motivierten Team engagiert einbringen und die Arbeit in einer kindzentrierten Ganztageseinrichtung schätzen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Wir bieten
- eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVÖD SuE 8 a mit entsprechender Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
- regelmäßige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
- persönliche Gestaltungsspielräume
- variable Urlaubszeiten (Ganzjahresöffnung)

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte an Frau Petra Engelmann, Gemeindeverwaltung Rust, Fischerstr. 51, 77977 Rust
oder per Mail an p.engelmann@rust.de

Die Kita Leitung Angelika Steiner erreichen Sie unter der Telefonnummer 07822 4335 570

07822 4335 570
07822 4335 570
07822 4335 570

Login

Suchen

balance

Forum für Freinet-Pädagogik in Kitas und Tagespflege

Lothar Klein

Michelbacherstraße 25
35041 Marburg

Tel. 06420 - 30 50 584

2019  balance - Forum für Freinet-Pädagogik - Impressum